Montag, 21. März 2016

Wach?


Das Theaterstück "Wach?", das auf den Träumen der Schülerinnen und Schüler der Hasenklasse basiert, geht aufgrund des großen Erfolgs in die Verlängerung.

Mit tauben und hörenden Performern entwickelte die Regisseurin Wera Mahne ein Stück wie eine schlaflose Nacht. Viele Gedanken toben durch den Kopf. Die Grenze zwischen Träumen und Erleben, Wachsein und Schlafen verschwimmt. Drei Freunde erleben Dingen, die kaum zu glauben sind. Die gemeinsame Vorstellungskraft übernimmt die Regie und es scheint alles möglich. Vielleicht sogar eine fantastische Begegnung mit sich selbst. 

Aus Laut- und Gebärdensprache, Choreografie und Bildern entsteht eine ganz neue Welt.




WO? FFT Juta, Düsseldorf, Kasernenstraße 6
WANN? 3.4., 16Uhr | 6.4., 10Uhr | 7.4., 10Uhr | 10.4., 16Uhr


Außerdem nimmt "Wach?" am Westwind Festival Theatertreffen NRW teil.


WO? Consol Theater, Gelsenkirchen
Wann? 26.4., 20Uhr | 27.4., 10Uhr und 12Uhr 






Kommentare:

  1. Lieber Hasenlehrer,
    das klingt sehr spannend! Wie gut, dass ich in der Nähe von Düsseldorf wohne. "Wach?" werde ich mir nicht entgehen lassen! Danke für den Tipp!
    Liebe Grüße
    Kati

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kati, das freut mich! Viel Spaß dabei!
      LG Jörg

      Löschen
  2. Klingt sehr interessant und auch das Video macht Lust auf einen Theaterbesuch. Leider wohne ich in Rostock... das ist zu weit weg...
    LG Karina

    AntwortenLöschen