Donnerstag, 29. Mai 2014

WM-Fahnen

Nachdem die Vatertagsgeschenke fertig gestellt waren, blieb noch etwas Zeit für die WM-Dekoration der Klasse. Die Fahnen der 32 Teilnehmerländer der WM zum Ausmalen lassen sich an einer Leine oder einem Wollfaden befestigen. Dazu das obere Ende einfach nach hinten um den Faden knicken. Kleben ist eigentlich nicht nötig.







WM Fahnen




Kommentare:

  1. Bestünde die Chance, dass du die Flaggen auch im Querformat anbietest? Das wäre toll! :)

    GLG,

    Amanda

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Amanda, dazu habe ich leider keine Zeit. Die meisten Flaggen findest Du unter www.flaggen-server.de. Dort kannst Du sie kostenlos herunterladen und frei verwenden.
    Viele Grüße
    Jörg

    AntwortenLöschen
  3. Vielen lieben Dank!
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Danke für die Vorlagen!
    Corinna

    AntwortenLöschen
  5. Vielen Dank, meine Klasse hat heute begeistert gemalt, übrigens auf DIN A 5 Format!
    Ein Kollege hatte sich die Arbeit zuhause auch gemacht, hat die Vorlagen trotzdem dankbar übernommen!
    Weiter so!
    Liebe Grüße von Claudia

    AntwortenLöschen
  6. Super! Vielen Dank für Deine Mühe!

    AntwortenLöschen
  7. Vielen Dank für die tolle Vorlage. Das hat mir jetzt viel Arbeit erspart und meine 2. Klässler werden sich sicher freuen!

    AntwortenLöschen
  8. Über eine Stunde hab ich am Rechner gesessen und gesucht und gejammert, weil der Lapzop fast "eingeschlafen" ist während dessen und dann fand ich hier ein großes Licht am Ende des Tunnels! Vielen Dank! So komm ich heute doch noch ins Bett ;-)

    AntwortenLöschen
  9. Hallo zusammen!
    Es freut mich sehr, dass ihr die Fahnen gut gebrauchen könnt. Vielen Dank für Eure Rückmeldungen!
    Liebe Grüße
    Jörg

    AntwortenLöschen
  10. Genau das habe ich gesucht :-) Dankeschön!!
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  11. Vielen Dank!
    Wir gestalteten sie und hingen sie im Flur der Schule auf.
    Schön geordnet auf eine Seite die Mannschaften, die noch "dabei" waren
    und ein wenig collagenartig auf der anderen Seite die Mannschaften, die "rausgeflogen" sind.
    Täglich brachten meine Schüler mich stolz auf den neusten Stand und wir ordneten wieder neu um. Schnell gesellten sich Schüler aus anderen Klassen dazu, lobten unsere Arbeit und Fußballgespräche und Prophezeiungen zu den nächsten Spielen entstanden....einfach toll!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei mir in der Klasse wurden die Fahnen auch "sortiert". Meine Schüler hatten allerdings eine eher unsentimentale Idee: Die Verlierer sind in den Papierkorb gewandert. ;-)

      Löschen