Donnerstag, 24. April 2014

Soma-Kartei für die 1. Klasse

In meiner jahrgangsübergreifenden Klasse arbeiten wir nach den Ferien mit den Soma-Würfeln weiter. Dabei benutze ich auch die tollen Aufgabenkarten von Paul Matthies, die sich individuell einfärben lassen.
Meine Erstklässler sehen die älteren Schüler begeistert mit den Würfeln arbeiten und möchten auch mitmachen. Allerdings schaffen sie die einfarbigen Baupläne nur mit viel Unterstützung. Deshalb habe ich eine kleine, einfache Kartei erstellt. Die Schüler können sich an den Farben orientieren und bauen die Formen nach.







Leider sind Soma-Würfel oft unterschiedlich gefärbt. Ich verwende in meiner Klasse die Würfel von Kallmeyer Lernspiele. Die Kartei ist passend zu diesen Würfeln. Vielleicht könnt Ihr die Kartei auch im Unterricht nutzen.

Soma-Kartei für die 1. Klasse



Kommentare:

  1. Super Kartei!!! Ich habe leider anders gefärbte Würfel. LG Gille

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Gille,
      vielleicht ist für Dich der Link zu Paul Matthies interessant. Dort können Soma-Würfel-Vorlagen individuell eingefärbt werden.
      LG und Danke für Deinen Kommentar
      Jörg

      Löschen
  2. Danke für die tolle Kartei und den Hinweis auf die Materialien von Paul Matthies. Da wir im Mathematikunterricht mit "Flex und Flo" arbeiten, habe ich die Kartei von Paul Matthies an die Farben im Lehrwerk angepasst. Das geht ganz einfach und schnell! Für die Unterrichtseinheit verwende ich diese Materialien plus entsprechend gefärbte Soma-Würfel.
    Einen Kallmeyer-Würfel habe ich allerdings schon seit längerer Zeit in der Freiarbeitsecke. Hier passt deine Kartei wunderbar, da auch dieser Würfel weiterhin zum Einsatz kommen soll.
    Und die ganz "fitten" Kinder arbeiten mit einfarbigen Vorlagen und tüfteln die benötigten Elemente selbst aus ;-).

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich sehr, dass Du die Kartei in Deiner Klasse verwenden kannst!
      Liebe Grüße
      Jörg

      Löschen
  3. Danke für die Kartei!
    Viele Grüße, Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Vielen lieben Dank für die Kartei, aber auch den Hinweis auf die Materialien von Paul Matthies.

    Das Projekt im Matheunterricht kann kommen:-)
    Katharina

    AntwortenLöschen
  5. Super MAterial! Vielen Dank! Damit werden viele Kinder in der Monsterklasse glücklich gemacht ;-)

    AntwortenLöschen